#Female pleasure
Kino-Dokumentarfilm CH/D (2018), 97min
 
Mit: Deborah Feldmann, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner, Vithika Yadav

Buch und Regie: Barbara Miller
Schnitt: Isabel Meier
Kamera: Anne Misselwitz, Gabriela Betschart, Akiba Jiro
Musik: Peter Scherer
 
Produktion: Philip Delaquis Mons Veneris Films, Arek Gielnek Indifilm
Verleih: X-Verleih
 
Weltpremiere: Filmfest Locarno, 05.08.2018 11am La Sala
Kinostart: November 2018
 
Synopsis:
"#Female Pleasure“ begleitet fünf mutige, starke, kluge Frauen aus den fünf Weltreligionen und zeigt ihren erfolgreichen, risikoreichen Kampf für eine selbstbestimmte weibliche Sexualität und für ein gleichberechtigtes, respektvolles Miteinander unter den Geschlechtern.

Bewegend, intim und zu jedem Zeitpunkt positiv vorwärtsgewandt schildert „#Female Pleasure“ die Lebenswelten von Deborah Feldman, Leyla Hussein, Rokudenashiko, Doris Wagner und Vithika Yadav und ihrem Engagement für Aufklärung und Befreiung in einer hypersexualisierten, säkularen Welt.

Ein Film über das Recht auf sexuelle Selbstbestimmung – für alle Frauen.

Trailer