kopfÜber
Kinospielfilm D (2013), 90min, 35mm (Original F3)

Mit: Marcel Hoffmann, Frieda-Anna Lehmann, Inka Friedrich, Claudius von Stolzmann

Regie: Bernd Sahling
Buch: Anja Tuckermann, Bernd Sahling
Schnitt: Jörg Hauschild
O-Ton: Jörg Theil
 Komponist: Ralf R. Ollertz
Szenenbild: Dirk Waldeck
Licht: Henning Gebhardt
1. Kameraassistent: Torsten Schimmer
Produzent: Jörg Rothe

Förderung: Hessische Filmförderung, Kuratorium Junger Deutscher Film, MDM, BKM

WELTPREMIERE: 11. FEBRUAR 2013 09:30 HKW1

Synopsis:
Sascha ist 10 Jahre alt, quirlig und steckt voller Ideen. Viel lieber als in der Schule zu pauken, verbringt er die Nachmittage mit seiner besten Freundin Elli oder bastelt an seinem Fahrrad. Ein ganz normaler Junge eigentlich. Doch selbst sein Traum, später eine eigene Fahrradwerkstatt zu führen, bedeutet, dass er lesen und schreiben können muss. Für Sascha ein scheinbar unerreichbares Ziel. Seine genetische Veranlagung zu ADHS erschwert ihm das Lernen - und immer mehr auch sein Leben. Als ihn seine unbekümmerte lebhafte Art schliesslich in Konflikt mit der Polizei bringt, macht sich seine Mutter große Sorgen. Saschas Mutter schlägt sich als berufstätige Alleinerziehende von drei Kindern durch und sieht sich nicht in der Lage, ihren jüngsten Sohn ohne Hilfe von außen zu unterstützen.

Mehr zum Film